Beyerdynamic Mc 930

Beyerdynamic Mc 930Beyerdynamic Mc 930 Beyerdynamic
Vordämpfung von 15 dB ist es auch für den Einsatz bei sehr hohen Schalldrücken bestens geeignet. Die schaltbare Tiefenabsenkung mit 6 dB/Oktave bei 250 Hz kompensiert denNahbesprechungseffekt. Zusammen mit dem Windschutz WS 101 kann das MC 930 als Mikrofon für Vocalanwendungen und als Sprechermikrofon eingesetzt werden. Das MC 930 arbeitet an einer Phantomspeisung von 11 – 52 V und ist dadurch auch im Livebereich sowie bei Installationen verwendbar. Durch seine frequenzunabhängige Nierencharakteristik hat das MC 930 eine hervorragende Richtwirkung in Verbindung mit einer hohen rückwärtigen Auslöschung. Es wird dadurch nicht nur zum erstklassigen Werkzeug im Studio, sondern ermöglicht auch den Einsatz bei Beschallungen, wo es auf exzellenten Klang und maximale Rückkopplungssicherheit ankommt.Eigenschaften• Schaltbare Vordämpfung -15 dB• Schaltbare Tiefenabsenkung bei 250 Hz (6 db/Okt.)• Starke RückwärtsdämpfungTechnische Daten- Wandlerprinzip: Kondensator- Arbeitsprinzip: Druckgradientenempfänger- Übertragungsbereich: 40 – 20.000 Hz- Richtcharakteristik: Niere- Feldleerlaufübertragungsfaktor bei 1 kHz (0 dB = 1 V/Pa): 30 mV/Pa = -30,5 dBV- Nennimpedanz: 180 Ω- Nennabschlussimpedanz: 1000 Ω- Max. Grenzschalldruckpegel bei 1 kHz: 125 dB / 140 dB mit Vordämpfung- Geräuschspannungsabstand bez. auf 1 Pa: 71 dB A-bewerteter- Äquivalentschalldruckpegel: 16 dB- Tiefenabsenkung: schaltbar, 6 dB/Oktave bei 250 Hz- Spannungsversorgung: 11 – 52 V Phantomspeisung- Stromaufnahme: 4,6 mA- Anschlussstecker: 3-pol. XLR- Abmessungen: 128 mm (länge) / 21 mm (Durchmesser)- Gewicht ohne Kabel: 115 g
Mikros, Statisch, Kleinmembran Kondensator Mikros