Akai Mpx16

Akai Mpx16Akai Mpx16 Akai
Der MPX16 ist ein neuer tragbarer Sampleplayer mit der Möglickeit, Samples im WAV-Format aufzunehmen. Dies erfolgt mit Hilfe von SD-Speicherkarten, einem Synonym für Leichtigkeit und Zuverlässigkeit für Live-Auftritte und Studiosituationen. Wie bei dem beliebten MPX8 werden Samples intern durch hochempfindliche Pads vom Typ MPC oder von einem externen MIDI-Gerät über den USB-Anschluss/MIDI oder über den MIDI-Eingang gestartet. Umgekehrt können die Pads des MPX16 auch die anderen Peripherie-MIDI-Geräte in Ihrem Studio steuern.Die Samples werden in CD-Qualität durch die beiden 6,35 mm Audio-Eingangsbuchsen oder über das eingebaute Stereo-Mikrofon aufgenommen und dann auf einer SD-Speicherkarte gespeichert. Der Benutzer kann dann seine Samples verschiedenen Pads seiner Wahl zuweisen, um dort die Funktionen des Tunings, der Filter und der Hüllkurve anzuwenden und seine eigenen dynamischen Performances zu schaffen. Der LCD-Bildschirm und die Pads mit Hintergrundbeleuchtung machen die Spielinformationen während des Gebrauchs gut sichtbar. Es ist natürlich möglich, seine eigenen berits bestehenden Samples auf eine SD-Karte zu laden, um sie mit dem MPX16 zu nutzen und sie beliebig durch einfaches Drag & Drop mit der mitgelieferten Mac- und PC-Bearbeitungssoftware zuzuweisen. – Aufnahme und Stereo-Wiedergabe von WAV-Samples auf SD-Karte – 16 ultra-empfindliche Pads mit Hintergrundbeleuchtung in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit – Sampling über die Line-Eingänge mit 6,35 mm Klinke oder das eingebaute Mikrofon – MIDI-Eingang und Ausgang für die Integration in Ihr Studio oder in Ihr Live-Set – Filter, Tune, Hüllkurve, Gruppierung nach Pads – Sampling und Wiedergabe in CD-Qualität
Deejay, Samplers
Preis Info: Akai Mpx16